BUND Kreisverband Schmalkalden-Meiningen

BUND-Bildungspaket zu Wildkatze und Waldverbund

14. März 2012 | Wildkatze, Wälder, Umweltbildung

BUND-Praktikantin Marie-Luise Pietzsch macht sich mit den Inhalten der Biodiversitäts-Kiste und den Unterrichtsmaterialien „Bildung für die Katz“ vertraut.

Meiningen. Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) e.V., Kreisverband Schmalkalden-Meiningen, hat heute eine Umweltbildungskiste mit Materialien rund um das Thema Wildkatze vom BUND Thüringen überreicht bekommen. „Nachdem es im letzten Jahr bereits Nachweise von Wildkatzen in den Wäldern des Grabfeldes und der Rhön gegeben hat, freuen wir uns besonders, nun auch hier in der Stadt Meiningen den scheuen Jägern auf vier Pfoten mehr Aufmerksamkeit geben zu können“, sagte Birgit Henkel, Mitarbeiterin des Umweltverbandes. Die „Wildkatzenkiste“ ist Teil eines umfangreichen Bildungspakets für die inner- und außerschulische Umweltbildung zu den Themen Waldbiotopverbund und Wildkatze. „Wir brauchen ein Netzwerk Grüner Korridore von 20.000 km Länge, wenn Wildkatze und viele andere bedrohte Arten in Deutschland eine Chance zum Überleben haben sollen“, erklärte Birgit Henkel. „Für dieses Ziel brauchen wir auch ein großes Netz von Unterstützern.“

Mit diesem Angebot können Kinder und Jugendliche für die Wildkatze und das Ökosystem Wald sensibilisiert werden. Die Inhalte des Pakets funktionieren fächerübergreifend und lassen sich unter anderem in den Unterricht der Fächer Biologie, Ethik, Religion, Geschichte, Geographie, Politik und Sozialkunde vom Kindergarten bis zur Sekundarstufe II integrieren. Das BUND-Bildungspaket besteht aus drei Komponenten: den Unterrichtsmaterialien „Bildung für die Katz“, den Biodiversitäts-Kisten für Exkursionen in den Wald und einer wissenschaftlichen Mitmachaktion. Die Unterrichtsmaterialien können auch als „Kinderakademie“ kompakt im Rahmen ganzer Projektwochen genutzt werden. Es gibt Bausteine wie Information, Forschung, Spiel oder kreative Betätigung.

Die Wildkatzenkiste kann beim BUND Meiningen ausgeliehen werden (Anfragen an 03693/ 42012 oder bund.meiningen@bund.net). Weitere Informationen zum Bildungspaket und Materialien zum Download gibt es unter www.bund.net/wildkatzenbildung.

Das Bildungspaket wurde im Rahmen der BUND-Kampagne „Biotopvernetzung – Netze des Lebens“ entwickelt und mit EU-Mitteln im Rahmen des Programms LIFE+ sowie der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert.

Zur Übersicht

BUND-Bestellkorb