Ausstellung: Streuobstwiesen - Paradiese aus Menschenhand

Einzelne Obstbäume und Streuobstwiesen gehören seit Jahrhunderten zu unseren Dörfern und prägen die Landschaft. In den letzten 20 Jahren erfuhren die wohl schmeckenden, hochstämmigen Obstbaumsorten eine Renaissance. Mehr Menschen interessieren sich zunehmend für den Erhalt und die Pflege alter Obstbäume sowie Obstwiesen und pflanzen neue an.

Eine Ausstellung des BUND Schmalkalden-Meiningen informiert über diese Paradiese aus Menschenhand geschaffen.

Interessierte können sie sich diese gern auf Anfrage für Dorffeste und andere Veranstaltungen ausleihen (Kontakt: BUND-Büro 03693/42012 oder bund.meiningen@bund.net). Eine digitale Vorschau können sie hier als PDF-Datei (5,5 MB) herunterladen.

Das Ausstellungssystem ist einfach zu transportieren und aufzubauen, auch für den Außenbereich geeignet. Ein Faltblatt zur Wanderausstellung ist ebenfalls vorrätig.



Die Ausstellung wurde durch die Initiative „Dörfer in Aktion“ durch die Regionale Arbeitsgruppe (RAG) gefördert.



Ihre Spende hilft.

Suche