BUND Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland


Radverkehr

 

Bereits seit Beginn der 90er Jahre versuchen wir, auch den vermeintlich „schwachen“ Verkehrsteilnehmern, den Radfahrern, eine Lobby zu schaffen.
Wir wollen Anregungen geben, damit sich die Bedingungen für Radfahrer weiter verbessern.
Zur Zeit geht es uns vor allem darum, die vielen Ansätze zur Planung von Radwegen sinnvoll miteinander zu verknüpfen und ein attraktives Radverkehrsnetz im Landkreis mit zu befördern.

Wollen Sie aktiv werden?
Sie können in einer Arbeitsgruppe, der BUND-Radlerinitiative, mitarbeiten. Ihre Anregungen und Empfehlungen als aktiver Radfahrer können hier sehr wertvoll sein.

Quelle: http://schmalkalden-meiningen.bund.net/mitglied_werden/radverkehr/